Angebote zu "Norden" (2.419.263 Treffer)

Portugal Nord als eBook Download von Franz Halb...
14,90 €
Angebot
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Portugal Nord:Die schönsten Wanderungen zwischen Estrela und Minho - 50 Touren. 1. Auflage Franz Halbartschlager, Gerhard Ruß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Weißwein Messias Vinho Verde Surpresa Douro 13,...
9,89 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(13,19 € / pro l)

Wenn Sie einen leichten frischen Sommerwein suchen, dann ist ein Vinho Verde goldrichtig! Die berühmteste Region Portugals im Nord-Westen des Landes verdankt Ihren Namen einer immergrünen Landschaft mit gemäßigterem Klima. Hier entsteht aus den typischen autochthonen Rebsorten Azal, Pedernã und Loureiro dieser leichte Vinho Verde. Mit seinem geringen Alkoholgehalt, seiner feinen Säure und einer natürlichen Perle ist er ein beliebter Begleiter zu sommerlichen Partys. Vor allem zu allen leichten Speisen, wie frischen Salaten, Meeresfrüchten oder als Apéritif ein erfrischender zart moussierender Genuss!

Anbieter: ebrosia
Stand: 20.03.2019
Zum Angebot
Portugal als eBook Download von Simon Kamm
18,00 €
Angebot
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,00 € / in stock)

Portugal:Ein Länderporträt Simon Kamm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Portugal
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Turm von Belém ist eines der Wahrzeichen von Portugals Hauptstadt Lissabon, mit ihren engen Gassen der Altstadt und den Prachtgebäuden einer einstigen Weltmacht. Am Cabo de São Vicente beginnt die Küstenlinie der Algarve. Bizarre Felsklippen wechseln sich mit feinsandigen Buchten ab. Dazwischen reihen sich charmante Küstenstädtchen wie Sagres, Cascais, Lagos und Albufeira. Ein Besuch des Hinterlandes führt durch die Landschaft des Alentejo. Im Norden liegt an den Ufern des Douro die Handelsmetropole Porto mit den berühmten Portweinkellereien. Coimbra ist altehrwürdige Universitätsstadt. Weltberühmt ist der Wallfahrtsort Fatima. An den Klippen und weiten Sandstränden der Costa Brata endet die Reise durch ein sonnenverwöhntes Land mit großer Geschichte. Länge: ca. 61 Min.) Mit Extra AZOREN Bonusfilm: Weitab vom Mutterland Portugal liegen in den Weiten des atlantischen Ozeans die Inseln der Azoren. Eine davon, Faial, ist der Stützpunkt der Atlantik-Segler, die in der Hauptstadt Horta anlegen. (Länge: ca. 15 Min.)

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Reise in die neue Welt
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 18. Mai 1851 verließ Ida Pfeiffer Wien in Richtung London. Dies war der Beginn ihrer zweiten Weltreise, die mehr als vier Jahre dauern sollte. Der vorliegende Band ist ein authentischer Bericht über das damalige Leben in der Neuen Welt, über den ´´wilden Westen´´ - gesehen mit den Augen einer europäischen Frau. In Kalifornien suchte die Abenteurerin Goldwäscherstädte auf und unternahm einen Ausflug zu den Rogue-River-Indianern. Sie bereiste Peru und Ecuador, überquerte die Kordilleren, bevor sie über den Isthmus von Panama nach Nordamerika gelangte. In New Orleans erlebte sie die Abscheulichkeit öffentlicher Sklavenmärkte. Später dampfte sie den Mississippi entlang nach Norden, besuchte Chicago, Michigan und die großen Seen, bestaunte die Niagara-Fälle. Ida Pfeiffers reise-literarischer Stil begeisterte das Lesepublikum bereits vor 150 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Reise mit der Snark
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitungsleser in ganz Amerika waren besorgt, als Jack London ankündigte, mit einem Segelboot um die Welt reisen zu wollen - und Monate später vor allem amüsiert: Denn das Boot, das der Autor sich eigens bauen ließ, wurde und wurde nicht fertig, verschlang Unsummen von Geld und wurde bald zum Gespött der Nation. Jack London ließ sich nicht beirren. Im April 1907 stieß die Snark endlich in See und verließ San Francisco mit Kurs auf Hawaii. Doch bereits kurz nach dem Auslaufen setzten sich die Pannen fort: Der Schiffsmotor erwies sich als unbrauchbar, die Inneneinrichtung fiel auseinander, der Schiffs koch konnte nicht kochen, niemand an Bord beherrschte die Navigation und der Hilfsnavigator glaubte fest daran, dass das Schiff im Inneren einer hohlen Erdkugel segelte. Keine Frage: Die Reise war ein Debakel. Und trotzdem verbrachte Jack Lon don an Bord der Snark, in Gesellschaft seiner über alles geliebten Frau Char mian, die wohl glücklichste Zeit seines Lebens. Dies zeigt auch sein Bericht über die Reise, der selbstironisch, unterhaltsam und ohne Aussparung der peinlichen Details von allen Heldentaten, Malheurs und Abenteuern erzählt: von der katastrophalen Überfahrt nach Honolulu, einem Besuch der Leprakolonie auf Molokai, ersten Erfahrungen mit dem Surfsport, von Begegnungen mit exzentrischen Einsiedlern, gefährlichen Riesenkakerlaken und von dem endlosen Warten auf einen Fliegenden Fisch. Voller Leben und Komik ist diese Geschichte eines grandiosen Scheiterns, in welcher Jack London mit Inbrunst einer einzigen Maxime folgte, die da hieß: ´´I like´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wenn Träume reisen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Meinen Traum, mit viel Zeit durch die Welt zu reisen, konnte ich erst mit 72 Jahren verwirklichen. Mit großer Tasche und kleinem Budget fing das Abenteuer an. Durch Kanada und Alaska fuhr ich mit Zug, Bus und Fähre, übernachtete in Hostels, hatte aufregende Begegnungen mit Grizzlys und Gänsehaut pur im Denali Nationalpark. Ein Hauch von Luxus erwartete mich auf meiner Schiffsreise von Alaska nach China. Anschließend fuhr ich mit dem Zug von Peking quer durch China bis nach Hongkong.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Reise mit Charley
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Steinbecks eindrucksvoller Reisebericht in einer neuen Übersetzung. Amerika - was für ein Land! Von den großen Seen bis zu den Rocky Mountains, von den Metropolen der Ostküste bis zu den Wüsten Nevadas stößt man kulturell wie landschaftlich auf eine ungeahnte Vielfalt. Im Jahre 1960 ist es, als der spätere Literaturnobelpreisträger John Steinbeck sich mit 58 Jahren noch einmal auf die Reise durch sein eigenes Land macht. Teil des Plans sind Pudel Charley und der ´´Rosinante´´ getaufte Dreivierteltoner mit Bootskajüte auf der Ladefläche. Auf diesem Weg besucht Steinbeck 34 Bundesstaaten in elf Wochen und erlebt dabei so einiges. Ironische Beobachtungen und skurrile Begegnungen vermischen sich zu einem einzigartigen Reisebuch, das einen unverstellten Blick auf das Innere Amerikas bietet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot