Angebote zu "Liebe" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Liebeserklärung an PORTUGAL
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie macht man einem Land eine Liebeserklärung, wie drückt man tiefste Zuneigung aus? Fällt man bei der Ankunft auf die Knie und küsst den Boden? Oder fällt man jedem um den Hals, den man auf der Reise unterwegs trifft? Oder soll man einen Blumenstrauß schicken, um seine Liebe zu gestehen, einen Ring besorgen oder ein anderweitiges Präsent? Stellt sich die Frage, wer der Empfänger sein soll. Geschenke für zehneinhalb Millionen Portugiesen, das wäre vielleicht zu viel des Guten. Eine andere Möglichkeit bestünde darin, dem Präsidenten zu schreiben, dass man sein Land liebe und ihn stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger zum Essen einladen möchte. Ach, lieber nicht. Portugals Präsidenten sind tendenziell alte Knacker. Und um Politik soll es ohnehin nicht gehen.Deshalb erscheint dieses Buch die treffendste Wahl für eine Liebeserklärung, die von des Autors Herzen kommt. Über 200 Seiten bündeln eine Vielzahl unvergesslicher Begegnungen, Eindrücke und Erlebnisse in Form von Reportagen, Betrachtungen, Essays und Reiseskizzen. Thematisch ist die Bandbreite riesengroß. Da geht es um die Menschen, den Fado, den Portwein, die Küche, König Fußball, Mythen und Legenden, die filigrane Manuelinik, die bunte Kachelwelt der Azulejos, faszinierende Burgen, historische Berichte mit einem Brückenschlag in die Gegenwart. In der Reihe besonderer Erlebnisse stehen eine Schlauchbootfahrt zu den Berlengas-Inseln, Surfen an der Algarve, ein Fallschirmsprung über dem Alentejo, eine Straßenbahnfahrt durch Lissabon und ein langes Etcetera. Es gibt halt viele gute Gründe, Portugal eine Liebeserklärung zu machen und als Reiseziel zu wählen - nicht nur wegen all der traumhaften Strände, der Naturschutzgebiete, Weltkulturerbestätten, Spitzenhotels und der Flut an südlichen Sonnentagen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Hanno
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Hanno hiess der indische Elefant, den König Emanuel von Portugal Anfang des 16. Jahrhunderts dem Papst zum Geschenk machte. Seine unfreiwillige Reise, die ihren Anfang in Indien nimmt und mit einem pompösen Triumphzug zum Papstpalast endet, verlief nicht unproblematisch und vielerorts erregte das fremdartige Tier soviel neugierige Aufmerksamkeit, dass es zu Tumulten und Verzögerungen kam. Was für die europäische Bevölkerung eine exotische Sensation war, bedeutete für Hanno eine einzige Qual. Und sicherlich tröstete es das Tier auch nicht, als es das Lieblingstier des Papstes wurde und von den Künstlern der damaligen Zeit studiert und gezeichnet wurde. Hanno starb wenige Jahre später an einer schweren Verstopfung. Die Liebe des Papstes und auch das mit Gold angereicherte Mittel der Ärzte konnten nicht helfen. Dieser wahren Geschichte hat sich Comiczeichnerin Hanna Gressnich angenommen, um sie aus der Sicht des entwurzelten Elefanten zu erzählen. Mit lockerem Bleistiftstrich nähert sie sich dem kleinen exotischen Stück Weltgeschichte und fängt empathisch Geschehnisse und Stimmungen ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Liebeserklärung an PORTUGAL
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wie macht man einem Land eine Liebeserklärung, wie drückt man tiefste Zuneigung aus? Fällt man bei der Ankunft auf die Knie und küsst den Boden? Oder fällt man jedem um den Hals, den man auf der Reise unterwegs trifft? Oder soll man einen Blumenstrauss schicken, um seine Liebe zu gestehen, einen Ring besorgen oder ein anderweitiges Präsent? Stellt sich die Frage, wer der Empfänger sein soll. Geschenke für zehneinhalb Millionen Portugiesen, das wäre vielleicht zu viel des Guten. Eine andere Möglichkeit bestünde darin, dem Präsidenten zu schreiben, dass man sein Land liebe und ihn stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger zum Essen einladen möchte. Ach, lieber nicht. Portugals Präsidenten sind tendenziell alte Knacker. Und um Politik soll es ohnehin nicht gehen. Deshalb erscheint dieses Buch die treffendste Wahl für eine Liebeserklärung, die von des Autors Herzen kommt. Über 200 Seiten bündeln eine Vielzahl unvergesslicher Begegnungen, Eindrücke und Erlebnisse in Form von Reportagen, Betrachtungen, Essays und Reiseskizzen. Thematisch ist die Bandbreite riesengross. Da geht es um die Menschen, den Fado, den Portwein, die Küche, König Fussball, Mythen und Legenden, die filigrane Manuelinik, die bunte Kachelwelt der Azulejos, faszinierende Burgen, historische Berichte mit einem Brückenschlag in die Gegenwart. In der Reihe besonderer Erlebnisse stehen eine Schlauchbootfahrt zu den Berlengas-Inseln, Surfen an der Algarve, ein Fallschirmsprung über dem Alentejo, eine Strassenbahnfahrt durch Lissabon und ein langes Etcetera. Es gibt halt viele gute Gründe, Portugal eine Liebeserklärung zu machen und als Reiseziel zu wählen – nicht nur wegen all der traumhaften Strände, der Naturschutzgebiete, Weltkulturerbestätten, Spitzenhotels und der Flut an südlichen Sonnentagen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Mindmap der Liebe
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Gehen, um anzukommen. Der Münchner Unternehmer Christian Zott macht sich auf eine 5000 Kilometer lange Reise: zu Fuss, fast 40 Kilometer am Tag, durch den Süden Europas vom westlichsten Punkt in Portugal bis zur östlichen Grenze am Bosporus. Das Buch, das während der Wanderung entsteht, ist eine ungewöhnliche Reflexion über die Formen der Liebe in unserer Zeit. Mindmap nennen Psychologen oder Manager eine kognitive Technik, die dabei hilft Gedankengänge zu ordnen und zu veranschaulichen. Christian Zott nutzt die Methode, um dem Phänomen Liebe tiefer auf den Grund zu gehen. Sein Roman 'Mindmap der Liebe' besteht aus 21 Kapiteln in Form pointierter Kurzgeschichten. Sie spielen an unterschiedlichen Orten - meist europäische Metropolen, aber auch Schauplätze in der Natur -, die nie konkret benannt, doch immer eindeutig identifizierbar sind. Nach vielen der einzelnen Geschichten gibt es Wendepunkte, an denen der Leser das weitere Schicksal der beiden Hauptfiguren Romeo und Julia selbst bestimmen kann Jede dieser Episoden bildet eine mögliche Station einer universalen Liebesgeschichte. Mit den äusseren Ereignissen korrespondiert die Beschreibung der inneren Entwicklung der Figuren, die in Gestalt prägnanter Psychogramme der Liebenden die verschiedenen Stufen dieses Grossgefühls zu erfassen sucht. So entsteht ein Art Kompendium der vielen Erscheinungsformen der Liebe mit den schönsten und hässlichsten, den aufrichtigsten und niedrigsten, den animalischsten und zartesten Affekten. Das Reisen selbst wird in diesem Buch zur grossen Metapher für die Liebe. Achtsamkeit und Aufmerksamkeit gegenüber dem Partner, der Umwelt und sich selbst sind die Ratschläge, die dem Leser an verschiedenen Stellen unaufdringlich begegnen. 'Beide waren füreinander da, weil jeder von ihnen im Gleichgewicht lebte', lautet der Schlüsselsatz, der eine gelungene, innige Liebesbeziehung beschreibt. Christian Zott ist Gründer und CEO der Beratungsfirma mSE Solutions GmbH mit Niederlassungen in München, Lübeck, Singapur und Pittsburgh. Sein Unternehmen hat sich im Bereich Supply Chain Management spezialisiert und betreut Kunden in der ganzen Welt. 2011 nimmt er eine Auszeit, in der er die 'Mindmap der Liebe' schreibt. Auf seinem Weg entlang der Küsten Europas begegnete er vielen 'Suchenden und Liebende'. Ihnen ist dieses Buch gewidmet. Einige Reisefotos von Christian Zott, die konkret oder allegorisch das Thema 'Liebe' umkreisen, sind dem Band beigegeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Unterwegs-Gedichte
12,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Felix JULIUS verfasste seinen Gedichtband unterwegs: unterwegs mit dem Lastwagen, unterwegs mit dem Motorrad, unterwegs mit dem Reisebus, unterwegs im Leben ... Es sind Momentaufnahmen eines ruhelosen Suchers auf seinem Weg in die Zukunft, Zeugnisse von Liebe und Leid, Glück und Schmerz, geschrieben an den verschiedensten Orten Europas zwischen Sizilien, dem Nordkap, Portugal und Russland. Der rote Faden ist der Lebensweg des Autors. Er nimmt seine Leser mit auf eine vielschichtige Reise durch Seelenlandschaften und zu Naturschönheiten, die diese vielleicht so noch nie erlebt haben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Hanno
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Hanno hieß der indische Elefant, den König Emanuel von Portugal Anfang des 16. Jahrhunderts dem Papst zum Geschenk machte. Seine unfreiwillige Reise, die ihren Anfang in Indien nimmt und mit einem pompösen Triumphzug zum Papstpalast endet, verlief nicht unproblematisch und vielerorts erregte das fremdartige Tier soviel neugierige Aufmerksamkeit, dass es zu Tumulten und Verzögerungen kam. Was für die europäische Bevölkerung eine exotische Sensation war, bedeutete für Hanno eine einzige Qual. Und sicherlich tröstete es das Tier auch nicht, als es das Lieblingstier des Papstes wurde und von den Künstlern der damaligen Zeit studiert und gezeichnet wurde. Hanno starb wenige Jahre später an einer schweren Verstopfung. Die Liebe des Papstes und auch das mit Gold angereicherte Mittel der Ärzte konnten nicht helfen. Dieser wahren Geschichte hat sich Comiczeichnerin Hanna Gressnich angenommen, um sie aus der Sicht des entwurzelten Elefanten zu erzählen. Mit lockerem Bleistiftstrich nähert sie sich dem kleinen exotischen Stück Weltgeschichte und fängt empathisch Geschehnisse und Stimmungen ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Liebeserklärung an PORTUGAL
13,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wie macht man einem Land eine Liebeserklärung, wie drückt man tiefste Zuneigung aus? Fällt man bei der Ankunft auf die Knie und küsst den Boden? Oder fällt man jedem um den Hals, den man auf der Reise unterwegs trifft? Oder soll man einen Blumenstrauß schicken, um seine Liebe zu gestehen, einen Ring besorgen oder ein anderweitiges Präsent? Stellt sich die Frage, wer der Empfänger sein soll. Geschenke für zehneinhalb Millionen Portugiesen, das wäre vielleicht zu viel des Guten. Eine andere Möglichkeit bestünde darin, dem Präsidenten zu schreiben, dass man sein Land liebe und ihn stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger zum Essen einladen möchte. Ach, lieber nicht. Portugals Präsidenten sind tendenziell alte Knacker. Und um Politik soll es ohnehin nicht gehen. Deshalb erscheint dieses Buch die treffendste Wahl für eine Liebeserklärung, die von des Autors Herzen kommt. Über 200 Seiten bündeln eine Vielzahl unvergesslicher Begegnungen, Eindrücke und Erlebnisse in Form von Reportagen, Betrachtungen, Essays und Reiseskizzen. Thematisch ist die Bandbreite riesengroß. Da geht es um die Menschen, den Fado, den Portwein, die Küche, König Fußball, Mythen und Legenden, die filigrane Manuelinik, die bunte Kachelwelt der Azulejos, faszinierende Burgen, historische Berichte mit einem Brückenschlag in die Gegenwart. In der Reihe besonderer Erlebnisse stehen eine Schlauchbootfahrt zu den Berlengas-Inseln, Surfen an der Algarve, ein Fallschirmsprung über dem Alentejo, eine Straßenbahnfahrt durch Lissabon und ein langes Etcetera. Es gibt halt viele gute Gründe, Portugal eine Liebeserklärung zu machen und als Reiseziel zu wählen – nicht nur wegen all der traumhaften Strände, der Naturschutzgebiete, Weltkulturerbestätten, Spitzenhotels und der Flut an südlichen Sonnentagen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Mindmap der Liebe
9,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gehen, um anzukommen. Der Münchner Unternehmer Christian Zott macht sich auf eine 5000 Kilometer lange Reise: zu Fuß, fast 40 Kilometer am Tag, durch den Süden Europas vom westlichsten Punkt in Portugal bis zur östlichen Grenze am Bosporus. Das Buch, das während der Wanderung entsteht, ist eine ungewöhnliche Reflexion über die Formen der Liebe in unserer Zeit. Mindmap nennen Psychologen oder Manager eine kognitive Technik, die dabei hilft Gedankengänge zu ordnen und zu veranschaulichen. Christian Zott nutzt die Methode, um dem Phänomen Liebe tiefer auf den Grund zu gehen. Sein Roman 'Mindmap der Liebe' besteht aus 21 Kapiteln in Form pointierter Kurzgeschichten. Sie spielen an unterschiedlichen Orten - meist europäische Metropolen, aber auch Schauplätze in der Natur -, die nie konkret benannt, doch immer eindeutig identifizierbar sind. Nach vielen der einzelnen Geschichten gibt es Wendepunkte, an denen der Leser das weitere Schicksal der beiden Hauptfiguren Romeo und Julia selbst bestimmen kann Jede dieser Episoden bildet eine mögliche Station einer universalen Liebesgeschichte. Mit den äußeren Ereignissen korrespondiert die Beschreibung der inneren Entwicklung der Figuren, die in Gestalt prägnanter Psychogramme der Liebenden die verschiedenen Stufen dieses Großgefühls zu erfassen sucht. So entsteht ein Art Kompendium der vielen Erscheinungsformen der Liebe mit den schönsten und hässlichsten, den aufrichtigsten und niedrigsten, den animalischsten und zartesten Affekten. Das Reisen selbst wird in diesem Buch zur großen Metapher für die Liebe. Achtsamkeit und Aufmerksamkeit gegenüber dem Partner, der Umwelt und sich selbst sind die Ratschläge, die dem Leser an verschiedenen Stellen unaufdringlich begegnen. 'Beide waren füreinander da, weil jeder von ihnen im Gleichgewicht lebte', lautet der Schlüsselsatz, der eine gelungene, innige Liebesbeziehung beschreibt. Christian Zott ist Gründer und CEO der Beratungsfirma mSE Solutions GmbH mit Niederlassungen in München, Lübeck, Singapur und Pittsburgh. Sein Unternehmen hat sich im Bereich Supply Chain Management spezialisiert und betreut Kunden in der ganzen Welt. 2011 nimmt er eine Auszeit, in der er die 'Mindmap der Liebe' schreibt. Auf seinem Weg entlang der Küsten Europas begegnete er vielen 'Suchenden und Liebende'. Ihnen ist dieses Buch gewidmet. Einige Reisefotos von Christian Zott, die konkret oder allegorisch das Thema 'Liebe' umkreisen, sind dem Band beigegeben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Unterwegs-Gedichte
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Felix JULIUS verfasste seinen Gedichtband unterwegs: unterwegs mit dem Lastwagen, unterwegs mit dem Motorrad, unterwegs mit dem Reisebus, unterwegs im Leben ... Es sind Momentaufnahmen eines ruhelosen Suchers auf seinem Weg in die Zukunft, Zeugnisse von Liebe und Leid, Glück und Schmerz, geschrieben an den verschiedensten Orten Europas zwischen Sizilien, dem Nordkap, Portugal und Russland. Der rote Faden ist der Lebensweg des Autors. Er nimmt seine Leser mit auf eine vielschichtige Reise durch Seelenlandschaften und zu Naturschönheiten, die diese vielleicht so noch nie erlebt haben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot