Angebote zu "Kleiner" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Ridge Small Vase / H 35 cm - Muuto - Terracotta
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Muuto Vase Keramik Terracotta. Masse: L 23 x Tiefe 8,5 cm x H 35 cm.Mit ihrer schmalen Form bietet die Ridge-Vase eine neue Art Blumen auszustellen. Durch die reihenförmige Anordnung kann jede Blume einzeln zur Geltung gebracht werden. Eine solche Aufteilung verleiht dem Strauß eine anmutige, beinahe surrealistische Leichtigkeit. Die in Portugal handgefertigte Ridge-Vase wurde von dem finnischen Designstudio Kaksikko entworfen. Dieses skandinavische Label wird von Salla Luhtasela und Wesley Walters angeführt, einem kreativen Duo, das sich gemeinsam für funktionelle und diskrete Formen interessiert, welche die Berührungseigenschaften der einzelnen Werkstoffe zur Geltung bringen. Über die Oberfläche der Ridge-Vase verläuft eine Relief-Riffelung. Diese zarten Rillen bilden eine anspruchsvolle Zahnung und verleihen der Ridge-Vase einen organischen, pflanzlichen Aspekt. Das Studio Kaksikko erklärt bezüglich der Ridge-Vase: „Die Idee der Ridge-Vase ist bei der Reise durch verschiedene Städte auf der Suche nach prägenden architektonischen Details entstanden. Nach der Rückkehr in unser Atelier in Finnland haben wir begonnen, Handskizzen und Modelle aus Papier und Keramik anzufertigen. Mit den senkrechten Linien und der einzigartigen, von einer Tür in Paris inspirierten Form stellt die Ridge-Vase eine neue Art dar, in einer modernen Ausdrucksweise Blumen anzuordnen und hat zugleich bildhauerische Eigenschaften, wenn sie nicht benutzt wird. Die Ridge-Vase zeigt sich in einer ovalen Form, die durch eine anspruchsvolle Zahnung betont wird. Wir haben noch die Funktion als kleiner Griff hinzugefügt, der nützlich ist, wenn man die Vase von einem Raum in einen anderen trägt.” In Portugal handgefertigt - Geriffelte Oberfläche - Von Hand abwaschen. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Ridge Small Vase / H 35 cm - Muuto - Gebrochen ...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Muuto Vase Keramik Gebrochen weiß. Masse: L 23 x Tiefe 8,5 cm x H 35 cm.Mit ihrer schmalen Form bietet die Ridge-Vase eine neue Art Blumen auszustellen. Durch die reihenförmige Anordnung kann jede Blume einzeln zur Geltung gebracht werden. Eine solche Aufteilung verleiht dem Strauß eine anmutige, beinahe surrealistische Leichtigkeit. Die in Portugal handgefertigte Ridge-Vase wurde von dem finnischen Designstudio Kaksikko entworfen. Dieses skandinavische Label wird von Salla Luhtasela und Wesley Walters angeführt, einem kreativen Duo, das sich gemeinsam für funktionelle und diskrete Formen interessiert, welche die Berührungseigenschaften der einzelnen Werkstoffe zur Geltung bringen. Über die Oberfläche der Ridge-Vase verläuft eine Relief-Riffelung. Diese zarten Rillen bilden eine anspruchsvolle Zahnung und verleihen der Ridge-Vase einen organischen, pflanzlichen Aspekt. Das Studio Kaksikko erklärt bezüglich der Ridge-Vase: „Die Idee der Ridge-Vase ist bei der Reise durch verschiedene Städte auf der Suche nach prägenden architektonischen Details entstanden. Nach der Rückkehr in unser Atelier in Finnland haben wir begonnen, Handskizzen und Modelle aus Papier und Keramik anzufertigen. Mit den senkrechten Linien und der einzigartigen, von einer Tür in Paris inspirierten Form stellt die Ridge-Vase eine neue Art dar, in einer modernen Ausdrucksweise Blumen anzuordnen und hat zugleich bildhauerische Eigenschaften, wenn sie nicht benutzt wird. Die Ridge-Vase zeigt sich in einer ovalen Form, die durch eine anspruchsvolle Zahnung betont wird. Wir haben noch die Funktion als kleiner Griff hinzugefügt, der nützlich ist, wenn man die Vase von einem Raum in einen anderen trägt.” In Portugal handgefertigt - Geriffelte Oberfläche - Von Hand abwaschen. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Ridge Large Vase / H 48 cm - Muuto - Terracotta
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Muuto Vase Keramik Terracotta. Masse: L 31 x Tiefe 10,5 cm x H 48,5 cm.Mit ihrer schmalen Form bietet die Ridge-Vase eine neue Art Blumen auszustellen. Durch die reihenförmige Anordnung kann jede Blume einzeln zur Geltung gebracht werden. Eine solche Aufteilung verleiht dem Strauß eine anmutige, beinahe surrealistische Leichtigkeit. Die in Portugal handgefertigte Ridge-Vase wurde von dem finnischen Designstudio Kaksikko entworfen. Dieses skandinavische Label wird von Salla Luhtasela und Wesley Walters angeführt, einem kreativen Duo, das sich gemeinsam für funktionelle und diskrete Formen interessiert, welche die Berührungseigenschaften der einzelnen Werkstoffe zur Geltung bringen. Über die Oberfläche der Ridge-Vase verläuft eine Relief-Riffelung. Diese zarten Rillen bilden eine anspruchsvolle Zahnung und verleihen der Ridge-Vase einen organischen, pflanzlichen Aspekt. Das Studio Kaksikko erklärt bezüglich der Ridge-Vase: „Die Idee der Ridge-Vase ist bei der Reise durch verschiedene Städte auf der Suche nach prägenden architektonischen Details entstanden. Nach der Rückkehr in unser Atelier in Finnland haben wir begonnen, Handskizzen und Modelle aus Papier und Keramik anzufertigen. Mit den senkrechten Linien und der einzigartigen, von einer Tür in Paris inspirierten Form stellt die Ridge-Vase eine neue Art dar, in einer modernen Ausdrucksweise Blumen anzuordnen und hat zugleich bildhauerische Eigenschaften, wenn sie nicht benutzt wird. Die Ridge-Vase zeigt sich in einer ovalen Form, die durch eine anspruchsvolle Zahnung betont wird. Wir haben noch die Funktion als kleiner Griff hinzugefügt, der nützlich ist, wenn man die Vase von einem Raum in einen anderen trägt.” In Portugal handgefertigt - Geriffelte Oberfläche - Von Hand abwaschen. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Moppi und Peter
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Moppi ist ein kleiner Spitz und stammt aus Nackenheim. Dort lebt er mit Selma, Heinrich, Herbert und Helmut Wolff ein munteres und zufriedenes Leben - bis die Nazis an die Macht kommen. Die mögen die Wolffs nicht, weil sie Juden sind. Familie Wolff muss Nackenheim verlassen und Moppi zieht mit ihnen nach Mainz in ein großes Haus in der Kaiserstraße, wo er die Bekanntschaft mit Peter, einem Terrier, macht. Beide freunden sich an. Aber die Freundschaft währt nur kurze Zeit. Peters Besitzer, Adolf und Nanette Lekisch, sind ebenfalls Juden und verlassen schon bald das Land. Im französischen Nîmes lernen sie den jüdischen Schriftsteller Lion Feuchtwanger und dessen Frau Marta kennen. Auf einer beschwerlichen Reise über Frankreich, Spanien und Portugal gelingt es ihnen, zu ihren Kindern in die USA zu flüchten. Für Peter, der in Feuchtwangers "Der Teufel in Frankreich" literarisch verewigt wurde, beginnt der vielleicht aufregendste Teil seines Lebens.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Moppi und Peter
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Moppi ist ein kleiner Spitz und stammt aus Nackenheim. Dort lebt er mit Selma, Heinrich, Herbert und Helmut Wolff ein munteres und zufriedenes Leben - bis die Nazis an die Macht kommen. Die mögen die Wolffs nicht, weil sie Juden sind. Familie Wolff muss Nackenheim verlassen und Moppi zieht mit ihnen nach Mainz in ein großes Haus in der Kaiserstraße, wo er die Bekanntschaft mit Peter, einem Terrier, macht. Beide freunden sich an. Aber die Freundschaft währt nur kurze Zeit. Peters Besitzer, Adolf und Nanette Lekisch, sind ebenfalls Juden und verlassen schon bald das Land. Im französischen Nîmes lernen sie den jüdischen Schriftsteller Lion Feuchtwanger und dessen Frau Marta kennen. Auf einer beschwerlichen Reise über Frankreich, Spanien und Portugal gelingt es ihnen, zu ihren Kindern in die USA zu flüchten. Für Peter, der in Feuchtwangers "Der Teufel in Frankreich" literarisch verewigt wurde, beginnt der vielleicht aufregendste Teil seines Lebens.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Moppi und Peter
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Moppi ist ein kleiner Spitz und stammt aus Nackenheim. Dort lebt er mit Selma, Heinrich, Herbert und Helmut Wolff ein munteres und zufriedenes Leben - bis die Nazis an die Macht kommen. Die mögen die Wolffs nicht, weil sie Juden sind. Familie Wolff muss Nackenheim verlassen und Moppi zieht mit ihnen nach Mainz in ein großes Haus in der Kaiserstraße, wo er die Bekanntschaft mit Peter, einem Terrier, macht. Beide freunden sich an. Aber die Freundschaft währt nur kurze Zeit. Peters Besitzer, Adolf und Nanette Lekisch, sind ebenfalls Juden und verlassen schon bald das Land. Im französischen Nîmes lernen sie den jüdischen Schriftsteller Lion Feuchtwanger und dessen Frau Marta kennen. Auf einer beschwerlichen Reise über Frankreich, Spanien und Portugal gelingt es ihnen, zu ihren Kindern in die USA zu flüchten. Für Peter, der in Feuchtwangers "Der Teufel in Frankreich" literarisch verewigt wurde, beginnt der vielleicht aufregendste Teil seines Lebens.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Moppi und Peter
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Moppi ist ein kleiner Spitz und stammt aus Nackenheim. Dort lebt er mit Selma, Heinrich, Herbert und Helmut Wolff ein munteres und zufriedenes Leben − bis die Nazis an die Macht kommen. Die mögen die Wolffs nicht, weil sie Juden sind. Familie Wolff muss Nackenheim verlassen und Moppi zieht mit ihnen nach Mainz in ein grosses Haus in der Kaiserstrasse, wo er die Bekanntschaft mit Peter, einem Terrier, macht. Beide freunden sich an. Aber die Freundschaft währt nur kurze Zeit. Peters Besitzer, Adolf und Nanette Lekisch, sind ebenfalls Juden und verlassen schon bald das Land. Im französischen Nîmes lernen sie den jüdischen Schriftsteller Lion Feuchtwanger und dessen Frau Marta kennen. Auf einer beschwerlichen Reise über Frankreich, Spanien und Portugal gelingt es ihnen, zu ihren Kindern in die USA zu flüchten. Für Peter, der in Feuchtwangers „Der Teufel in Frankreich“ literarisch verewigt wurde, beginnt der vielleicht aufregendste Teil seines Lebens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Moppi und Peter
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Moppi ist ein kleiner Spitz und stammt aus Nackenheim. Dort lebt er mit Selma, Heinrich, Herbert und Helmut Wolff ein munteres und zufriedenes Leben − bis die Nazis an die Macht kommen. Die mögen die Wolffs nicht, weil sie Juden sind. Familie Wolff muss Nackenheim verlassen und Moppi zieht mit ihnen nach Mainz in ein großes Haus in der Kaiserstraße, wo er die Bekanntschaft mit Peter, einem Terrier, macht. Beide freunden sich an. Aber die Freundschaft währt nur kurze Zeit. Peters Besitzer, Adolf und Nanette Lekisch, sind ebenfalls Juden und verlassen schon bald das Land. Im französischen Nîmes lernen sie den jüdischen Schriftsteller Lion Feuchtwanger und dessen Frau Marta kennen. Auf einer beschwerlichen Reise über Frankreich, Spanien und Portugal gelingt es ihnen, zu ihren Kindern in die USA zu flüchten. Für Peter, der in Feuchtwangers „Der Teufel in Frankreich“ literarisch verewigt wurde, beginnt der vielleicht aufregendste Teil seines Lebens.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Wir sind die Flut
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vor 15 Jahren ist vor der Küste von Windholm das Meer verschwunden, an einem Morgen, einfach so. Seitdem strahlt die Leere auf die Umgebung aus, wirft Fragen auf, bereitet Unbehagen. Die Ursache für das Phänomen ist bis heute ungeklärt. Mit einer neuen Theorie zur Gravitationsanomalie von Windholm ist der junge Physiker Micha (28) einer von vielen Nachwuchswissenschaftlern, die um die rar gesäten Forschungsaufträge an der Universität kämpfen. Nach vielen Jahren Arbeit, die er bereits in das Projekt gesteckt hat, muss er wie der einmal erleben, wie eine gewagte Idee am verknöcherten Establishment scheitert er erhält eine Absage. Dass zur selben Zeit Jana (31), Tochter des Institutschefs und Michas ehemalige Kollegin im Windholm-Projekt wieder an der Uni auftaucht, macht die Situation für ihn nicht einfacher. Vor einem Jahr hat sie ihn mit dem Projekt sitzen lassen und ist nach Portugal abgehauen. Wie Micha erfährt, ist Jana zurückgekehrt, um ihre wissenschaftliche Karriere an den Nagel zu hängen aber da ist noch etwas anderes: Jana hat etwas mit Micha zu klären. Als Micha beinah fluchtartig eine Reise nach Windholm antritt, um seine Hypothese ohne Erlaubnis selbst zu überprüfen, schliesst sie sich ihm an. In Windholm werden die jungen Wissenschaftler mit dem kläglichen Rest einer Dorfgemeinschaft konfrontiert, die ihr eigenes persönliches Trauma zu verarbeiten hat. An dem Tag, an dem das Meer verschwand, hat es ihre Kin der mit sich genommen. Das behaupten die Dorfbewohner. Doch sind die Kinder damals wirklich ertrunken? Ihre Leichen wurden nie gefunden. Für den rationalen Micha ist zunächst nur das wissenschaftliche Phänomen von Belang, doch als die Messungen länger dauern als geplant, zieht ihn das Dorf mehr und mehr in seinen Bann. Micha begegnet Hanna (19), dem einzigen übrig gebliebenen Kind. Sie baut ein verwittertes Schwimmbad wieder auf, führt Katastrophentouristen an den Ort des Geschehens und ist fest davon überzeugt, dass die Kinder noch irgendwo da draussen sind. Jana befällt währenddessen die Ahnung, dass es kein Zufall ist, dass ausgerechnet Micha und sie an diesem Ort gelandet sind. Verwitterte Häuser und verlassene Spielplätze, ein kleiner Fussabdruck auf dem leeren Meeresboden, das Zimmer eines Jungen, der davon träumte Astronaut zu werden hier stossen sie auf ihre eigene Vergangenheit und einen Verlust, dem sich Micha und Jana noch stellen müssen. Pressezitate: 'So präzise und virtuos sieht man eine kinematografische Etüde im deutschen Nachwuchsfilm selten.' (SPIEGEL.de) 'Der [...] Film findet nach unspektakulärem, konventionellem Beginn nach rund 20 Minuten immer mehr in die Spur. Allmählich entwickelt sich Wir sind die Flut dann zu einem atmosphärischen, spannenden Mystery-Kriminalfall vor betörender Kulisse.' (Programmkino.de)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot