Angebote zu "Erster" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wanderungen eines jungen Norddeutschen durch Sp...
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderungen eines jungen Norddeutschen durch Spanien Portugal und Nordamerika ab 23.9 € als Taschenbuch: Erster Band. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseberichte, Nordamerika,

Anbieter: hugendubel
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wanderungen eines jungen Norddeutschen durch Sp...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderungen eines jungen Norddeutschen durch Spanien Portugal und Nord-Amerika ab 15.9 € als Taschenbuch: Erster Band. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseberichte, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Wanderungen eines jungen Norddeutschen durch Sp...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderungen eines jungen Norddeutschen durch Spanien Portugal und Nordamerika ab 26.9 € als Taschenbuch: Erster Band. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseberichte, Nordamerika,

Anbieter: hugendubel
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Himmel, Herrgott, Portugal - Der portugiesische...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbert Hirschler hat nach seinem Überraschungserfolg "Himmel, Herrgott , Meer, Musik" über den nordspanischen Küstenweg jetzt einen neuen Volltreffer gelandet: "Himmel, Herrgott , Portugal". In seiner bekannt amüsanten Art erzählt er darin von seiner Pilgerschaft über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste.Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Neben der äußerst unterhaltsamen Beschreibung einer außergewöhnlichen Reise auf traumhaft schönen Wegen stehen auch wieder die teilweise sehr absurden Situationen und Begegnungen im Mittelpunkt seines Reisebuches, das somit auch für absolute Pilgermuffel bestens geeignet ist.Vor dem Elevador in Lissabon stehen einige Personen und warten auf den Aufzug. Genau die richtige Gelegenheit, mein zähfließendes Portugiesisch auszuprobieren. "Bom dia - Tudo bem?" Dieses wahrscheinlich nicht wirklich akzentfreie Kauderwelsch,das "Guten Morgen! Wie geht's?" heißen sollte, wird von einem der drei Männer mit einem "Wos hat er g'sogt?" quittiert und er schaut dabei fragend seine Kumpels an.Lissabon - Porto - Santiago de CompostelaTrilho das Areias - Caminho da Costa27 Tage Abenteuer entlang der portugiesischen Küste

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Himmel, Herrgott, Portugal - Der portugiesische...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbert Hirschler hat nach seinem Überraschungserfolg "Himmel, Herrgott , Meer, Musik" über den nordspanischen Küstenweg jetzt einen neuen Volltreffer gelandet: "Himmel, Herrgott , Portugal". In seiner bekannt amüsanten Art erzählt er darin von seiner Pilgerschaft über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste.Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Neben der äußerst unterhaltsamen Beschreibung einer außergewöhnlichen Reise auf traumhaft schönen Wegen stehen auch wieder die teilweise sehr absurden Situationen und Begegnungen im Mittelpunkt seines Reisebuches, das somit auch für absolute Pilgermuffel bestens geeignet ist.Vor dem Elevador in Lissabon stehen einige Personen und warten auf den Aufzug. Genau die richtige Gelegenheit, mein zähfließendes Portugiesisch auszuprobieren. "Bom dia - Tudo bem?" Dieses wahrscheinlich nicht wirklich akzentfreie Kauderwelsch,das "Guten Morgen! Wie geht's?" heißen sollte, wird von einem der drei Männer mit einem "Wos hat er g'sogt?" quittiert und er schaut dabei fragend seine Kumpels an.Lissabon - Porto - Santiago de CompostelaTrilho das Areias - Caminho da Costa27 Tage Abenteuer entlang der portugiesischen Küste

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Ein Schmierer namens Vallentin
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hein Bruns kannte die Seefahrt auf allen Meeren. Er kannte sie als Kochsjunge, Decksjunge, Kohlentrimmer, Heizer und Schmierer. In diesem Band schildert er eine lange Reise auf einem Dampfschiff nach Indien, Persien, Saudi-Arabien, durch das rote Meer und die Suezkanal nach Portugal, Spanien, Karibik und nach London. Hein Bruns philosophiert in diesem Buch über das Leben allgemein und besonders das Leben der Seeleute und ihre Sexualität. Hein Bruns fuhr später als Ingenieurs-Aspirant, Vierter, Dritter, Zweiter und Erster Ingenieur. Hein Bruns ging durch viele und bunte Stationen seines Lebens. War Werft und Hafenarbeiter, arbeitete in einem Torfwerk. Handelte mit Fisch, Südfrüchten und Pferdewürstchen. Trampte durch Deutschland, die Schweiz und Italien. Schuftete in der Landwirtschaft. Hein Bruns lebte dann nach seinen Reisen zu Wasser und zu Lande im Schnoorviertel zu Bremen, mitten zwischen Künstlern, schnurrigen Leuten und Sonderlingen als einer der ihren. Stellen Sie sich eine Buddel Rum neben Ihren Sessel, lesen Sie Hein Bruns und die weite Welt ist bei Ihnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Himmel, Herrgott, Portugal – Der portugiesische...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Herbert Hirschler hat nach seinem Überraschungserfolg „Himmel, Herrgott , Meer, Musik“ über den nordspanischen Küstenweg jetzt einen neuen Volltreffer gelandet: „Himmel, Herrgott , Portugal“. In seiner bekannt amüsanten Art erzählt er darin von seiner Pilgerschaft über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste. Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Neben der äusserst unterhaltsamen Beschreibung einer aussergewöhnlichen Reise auf traumhaft schönen Wegen stehen auch wieder die teilweise sehr absurden Situationen und Begegnungen im Mittelpunkt seines Reisebuches, das somit auch für absolute Pilgermuffel bestens geeignet ist. Vor dem Elevador in Lissabon stehen einige Personen und warten auf den Aufzug. Genau die richtige Gelegenheit, mein zähfliessendes Portugiesisch auszuprobieren. „Bom dia – Tudo bem?“ Dieses wahrscheinlich nicht wirklich akzentfreie Kauderwelsch, das „Guten Morgen! Wie geht‘s?“ heissen sollte, wird von einem der drei Männer mit einem „Wos hat er g‘sogt?“ quittiert und er schaut dabei fragend seine Kumpels an. Lissabon – Porto – Santiago de Compostela Trilho das Areias – Caminho da Costa 27 Tage Abenteuer entlang der portugiesischen Küste

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Himmel, Herrgott, Portugal – Der portugiesische...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbert Hirschler hat nach seinem Überraschungserfolg „Himmel, Herrgott , Meer, Musik“ über den nordspanischen Küstenweg jetzt einen neuen Volltreffer gelandet: „Himmel, Herrgott , Portugal“. In seiner bekannt amüsanten Art erzählt er darin von seiner Pilgerschaft über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste. Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Neben der äußerst unterhaltsamen Beschreibung einer außergewöhnlichen Reise auf traumhaft schönen Wegen stehen auch wieder die teilweise sehr absurden Situationen und Begegnungen im Mittelpunkt seines Reisebuches, das somit auch für absolute Pilgermuffel bestens geeignet ist. Vor dem Elevador in Lissabon stehen einige Personen und warten auf den Aufzug. Genau die richtige Gelegenheit, mein zähfließendes Portugiesisch auszuprobieren. „Bom dia – Tudo bem?“ Dieses wahrscheinlich nicht wirklich akzentfreie Kauderwelsch, das „Guten Morgen! Wie geht‘s?“ heißen sollte, wird von einem der drei Männer mit einem „Wos hat er g‘sogt?“ quittiert und er schaut dabei fragend seine Kumpels an. Lissabon – Porto – Santiago de Compostela Trilho das Areias – Caminho da Costa 27 Tage Abenteuer entlang der portugiesischen Küste

Anbieter: Thalia AT
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot