Angebote zu "Aller" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

ADAC Reiseführer plus Portugal
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der praktische ADAC Reiseführer plus Portugal begleitet Sie auf eine unvergessliche Reise an die westlichste Küste Europas und bietet übersichtliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, spannende Hintergründe zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie umfangreiches Kartenmaterial in bester Qualität. Portugal birgt ungeahnte Vielfalt: Versteckte Buchten locken Badegäste an der Algarve, traumhafte Sonnenuntergänge an der Atlantikküste. Lissabon glänzt mit seinen steilen Altstadtgassen und hochkarätigen Museen, Porto mit mittelalterlichen Plätzen und fliesenverzierten Weinbars. Archäologische Stätten, maurische Burgen und römische Tempel laden auf eine Zeitreise ein. Erkunden Sie das Land auf einer Fahrt mit dem Auto von der Hauptstadt bis Lagos: Vorbei an geschichtsträchtigen Städten, Dörfern, die sich auf Bergrücken erheben, und wildromantische Küstenabschnitte entlang führt Sie die ADAC Traumstraße. Badeorte, Traumbuchten, Felsklippen, fangfrischer Fisch, nostalgischer Charme und melancholische Fado-Klänge werden Sie und Ihre Familie in den Bann des Landes ziehen.Das bietet der ADAC Reiseführer plus:- ADAC Top Tipps und Empfehlungen für ungetrübtes Reisevergnügen, Quickfinder für die schnelle Orientierung im Buch, zahlreiche Servicekästen sowie verlässliche Mobil- und Spartipps.- Einen umfangreichen Magazinteil zu Ihrem Urlaubsziel: Wie ticken Land und Leute, was wird hier gern gegessen, wie ist die Geschichte der Region? Auf sechs Seiten finden Sie die ADAC Traumstraße - hier ist auf spektakulären Strecken stets der Weg das Ziel!- Maxi-Faltkarte: eine hochwertige Straßenkarte im Großformat mit Kurzbeschreibung aller Sehenswürdigkeiten sowie einer Detailkarte zur ADAC Traumstraße - so sind Sie immer mit optimaler Orientierung unterwegs!Der ADAC Reiseführer plus: Alles drin für den perfekten Urlaub.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Christoph Columbus (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Biografie über den großen Entdecker Christoph Kolumbus ist spannend und unterhaltsam geschrieben. Sie profitiert von der belletristischen Erfahrung des Biografen Jakob Wassermann, der vor allem als Autor von Romanen, Novellen und Erzählungen in Erscheinung getreten ist. Als der Genuese Christoph Kolumbus (1451-1506) mit 32 Jahren nach Portugal kommt, kennt ihn noch niemand. Er zeigt dem portugiesischen Königshaus seine Entdeckerpläne, wirbt mit den wirtschaftlichen Chancen der Seefahrten, und wirbt für deren Finanzierung. Doch dazu kommt es nicht. Christoph Kolumbus verlässt Portugal und geht nach Spanien, denn vermutlich hat der portugiesische König einen anderen Kapitän mit den von Columbus entwickelten Plänen auf die Reise geschickt. Dieser scheitert jedoch. In Spanien kann Christoph Kolumbus das Königshaus davon überzeugen, ihn zu unterstützen. Er stellt für den Ruhm, den er Spanien mit der Erschließung neuer Kontinente einbringen kann, aberwitzige Forderungen: Er will den Titel eines Vizekönigs aller entdeckter Gebiete. Auch ein »Admiral der Weltmeere« will er sein. Christoph Kolumbus bekommt, was er will. Jakob Wassermann beschreibt detailreich die nun folgenden abenteuerlichen Seefahrten des Christoph Kolumbus, die mit der Entdeckung Amerikas als Höhepunkt den Kern der Biographie ausmachen. Christoph Kolumbus begeht unterwegs manche Fehler und Irrtümer. So bezeichnet er die Einwohner des neu entdeckten Kontinents Amerika als »Indios«, weil er sich in Indien wähnt. Dennoch bringen die Fahrten große ökonomische und wissenschaftliche Erfolge. Christoph Kolumbus sichern sie einen Ehrenplatz in den Geschichtsbüchern. Der in Jakob Wassermanns Biographie von 1929 beschriebene Weg dorthin liest sich phasenweise wie ein Abenteuerroman.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
ADAC Reiseführer plus Portugal
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der praktische ADAC Reiseführer plus Portugal begleitet Sie auf eine unvergessliche Reise an die westlichste Küste Europas und bietet übersichtliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, spannende Hintergründe zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie umfangreiches Kartenmaterial in bester Qualität. Portugal birgt ungeahnte Vielfalt: Versteckte Buchten locken Badegäste an der Algarve, traumhafte Sonnenuntergänge an der Atlantikküste. Lissabon glänzt mit seinen steilen Altstadtgassen und hochkarätigen Museen, Porto mit mittelalterlichen Plätzen und fliesenverzierten Weinbars. Archäologische Stätten, maurische Burgen und römische Tempel laden auf eine Zeitreise ein. Erkunden Sie das Land auf einer Fahrt mit dem Auto von der Hauptstadt bis Lagos: Vorbei an geschichtsträchtigen Städten, Dörfern, die sich auf Bergrücken erheben, und wildromantische Küstenabschnitte entlang führt Sie die ADAC Traumstraße. Badeorte, Traumbuchten, Felsklippen, fangfrischer Fisch, nostalgischer Charme und melancholische Fado-Klänge werden Sie und Ihre Familie in den Bann des Landes ziehen.Das bietet der ADAC Reiseführer plus:- ADAC Top Tipps und Empfehlungen für ungetrübtes Reisevergnügen, Quickfinder für die schnelle Orientierung im Buch, zahlreiche Servicekästen sowie verlässliche Mobil- und Spartipps.- Einen umfangreichen Magazinteil zu Ihrem Urlaubsziel: Wie ticken Land und Leute, was wird hier gern gegessen, wie ist die Geschichte der Region? Auf sechs Seiten finden Sie die ADAC Traumstraße - hier ist auf spektakulären Strecken stets der Weg das Ziel!- Maxi-Faltkarte: eine hochwertige Straßenkarte im Großformat mit Kurzbeschreibung aller Sehenswürdigkeiten sowie einer Detailkarte zur ADAC Traumstraße - so sind Sie immer mit optimaler Orientierung unterwegs!Der ADAC Reiseführer plus: Alles drin für den perfekten Urlaub.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Christoph Columbus (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Biografie über den großen Entdecker Christoph Kolumbus ist spannend und unterhaltsam geschrieben. Sie profitiert von der belletristischen Erfahrung des Biografen Jakob Wassermann, der vor allem als Autor von Romanen, Novellen und Erzählungen in Erscheinung getreten ist. Als der Genuese Christoph Kolumbus (1451-1506) mit 32 Jahren nach Portugal kommt, kennt ihn noch niemand. Er zeigt dem portugiesischen Königshaus seine Entdeckerpläne, wirbt mit den wirtschaftlichen Chancen der Seefahrten, und wirbt für deren Finanzierung. Doch dazu kommt es nicht. Christoph Kolumbus verlässt Portugal und geht nach Spanien, denn vermutlich hat der portugiesische König einen anderen Kapitän mit den von Columbus entwickelten Plänen auf die Reise geschickt. Dieser scheitert jedoch. In Spanien kann Christoph Kolumbus das Königshaus davon überzeugen, ihn zu unterstützen. Er stellt für den Ruhm, den er Spanien mit der Erschließung neuer Kontinente einbringen kann, aberwitzige Forderungen: Er will den Titel eines Vizekönigs aller entdeckter Gebiete. Auch ein »Admiral der Weltmeere« will er sein. Christoph Kolumbus bekommt, was er will. Jakob Wassermann beschreibt detailreich die nun folgenden abenteuerlichen Seefahrten des Christoph Kolumbus, die mit der Entdeckung Amerikas als Höhepunkt den Kern der Biographie ausmachen. Christoph Kolumbus begeht unterwegs manche Fehler und Irrtümer. So bezeichnet er die Einwohner des neu entdeckten Kontinents Amerika als »Indios«, weil er sich in Indien wähnt. Dennoch bringen die Fahrten große ökonomische und wissenschaftliche Erfolge. Christoph Kolumbus sichern sie einen Ehrenplatz in den Geschichtsbüchern. Der in Jakob Wassermanns Biographie von 1929 beschriebene Weg dorthin liest sich phasenweise wie ein Abenteuerroman.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
ADAC Reiseführer plus Portugal
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der praktische ADAC Reiseführer plus Portugal begleitet Sie auf eine unvergessliche Reise an die westlichste Küste Europas und bietet übersichtliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, spannende Hintergründe zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie umfangreiches Kartenmaterial in bester Qualität. Portugal birgt ungeahnte Vielfalt: Versteckte Buchten locken Badegäste an der Algarve, traumhafte Sonnenuntergänge an der Atlantikküste. Lissabon glänzt mit seinen steilen Altstadtgassen und hochkarätigen Museen, Porto mit mittelalterlichen Plätzen und fliesenverzierten Weinbars. Archäologische Stätten, maurische Burgen und römische Tempel laden auf eine Zeitreise ein. Erkunden Sie das Land auf einer Fahrt mit dem Auto von der Hauptstadt bis Lagos: Vorbei an geschichtsträchtigen Städten, Dörfern, die sich auf Bergrücken erheben, und wildromantische Küstenabschnitte entlang führt Sie die ADAC Traumstraße. Badeorte, Traumbuchten, Felsklippen, fangfrischer Fisch, nostalgischer Charme und melancholische Fado-Klänge werden Sie und Ihre Familie in den Bann des Landes ziehen.Das bietet der ADAC Reiseführer plus:- ADAC Top Tipps und Empfehlungen für ungetrübtes Reisevergnügen, Quickfinder für die schnelle Orientierung im Buch, zahlreiche Servicekästen sowie verlässliche Mobil- und Spartipps.- Einen umfangreichen Magazinteil zu Ihrem Urlaubsziel: Wie ticken Land und Leute, was wird hier gern gegessen, wie ist die Geschichte der Region? Auf sechs Seiten finden Sie die ADAC Traumstraße - hier ist auf spektakulären Strecken stets der Weg das Ziel!- Maxi-Faltkarte: eine hochwertige Straßenkarte im Großformat mit Kurzbeschreibung aller Sehenswürdigkeiten sowie einer Detailkarte zur ADAC Traumstraße - so sind Sie immer mit optimaler Orientierung unterwegs!Der ADAC Reiseführer plus: Alles drin für den perfekten Urlaub.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Momberger, K: Treffpunkt Küche
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wer bist du? Woher kommst du? Wie lebt man in deiner Heimat? Solche und noch viel mehr Fragen möchten wir den Fremden stellen, denen wir täglich begegnen. Aber wie? Es gibt einen Weg. Besonders die Frauen aller Länder haben eines gemeinsam: sie versorgen eine Familie. Beim gemeinsamen Kochen und Essen kommen wir mit ihnen ins Gespräch und vielleicht entwickelt sich sogar eine Freundschaft. Die Autorin hat die Erfahrungen aus vielen internationalen ‚Kochbegegnungen‘ zusammengefasst. Ihr Thema sind die Menschen und die Entwicklung der verschiedenen Landesküchen. Typische, leicht nachzukochende Rezepte der jeweiligen Länder, angereichert durch interessante Hintergrundsgeschichten, ergänzen das Bild. Eine kulinarische Reise nach: Deutschland Frankreich Italien Kroatien Mongolei Ungarn Rumänien Spanien Türkei England Griechenland Kenia Mexiko Polen Portugal Schweiz Tunesien Ukraine Usbekistan/Tadschikistan.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bemerkungen auf einer Reise
6,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dirk Friedrich (Hg.) Bemerkungen auf einer Reise durch Frankreich, Spanien und vorzüglich Portugal, 1797-1801 von Heinrich Friedrich Link Gesamtausgabe Im Jahr 1797 begab sich der Professor Heinrich Friedrich Link zwecks Erforschung der dortigen Flora und Fauna auf eine Forschungsreise nach Portugal. Zwei Jahre reiste der junge Universalgelehrte zusammen mit dem Grafen Hoffmannsegg durch beinahe das ganze Land, sah die grössten Städte und die kleinsten Dörfer, durchstreifte fruchtbare Felder und öde Steppen. Unterwegs trat er in Kontakt mit Einwohnern aller Klassen und informierte sich über Kultur, Verwaltung, Politik und Geschichte des noch einigermassen unbekannten Landes. Alle diese teilweise ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse schrieb Link nach seiner Rückkehr nieder und veröffentlichte sie 1801 in zwei Bänden. Drei Jahre später reichte er einen dritten Band nach, in dem er Verbesserungen, Ergänzungen und eine Beschreibung der Weiterreise Hoffmannseggs in Portugal nach Links Rückkehr nach Deutschland vorlegte. Der Weg in das kleine Land im Südwesten Europas führte die beiden Forscher mit dem Schiff von Hamburg über Dover nach Calais, von wo aus sie sich durch Frankreich (Paris, Orleans) über die Pyrenäen nach Spanien (Madrid, Kastilien) und schliesslich nach Portugal begaben. In Portugal kamen sie unter anderem nach Elvas, Lissabon, Setúbal, Coimbra, Batalha, Porto, Braga und durchquerten sämtliche Provinzen des Landes. In seinen Aufzeichnungen beschreibt Link ausführlich sämtliche Aspekte des Landes. Er besuchte die kulturellen, historischen und politischen Zentren. Bildung, Wirtschaft und Landwirtschaft, Justiz, Politik, Geschichte, Musik und Literatur Portugals seiner Zeit bleiben nicht unerklärt. Der Reisebericht Links liegt nun in einer vollständig überarbeiteten Version vor, die zudem mit Anmerkungen, Erklärungen und einer historischen Einleitung versehen wurde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bemerkungen auf einer Reise
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirk Friedrich (Hg.) Bemerkungen auf einer Reise durch Frankreich, Spanien und vorzüglich Portugal, 1797-1801 von Heinrich Friedrich Link Gesamtausgabe Im Jahr 1797 begab sich der Professor Heinrich Friedrich Link zwecks Erforschung der dortigen Flora und Fauna auf eine Forschungsreise nach Portugal. Zwei Jahre reiste der junge Universalgelehrte zusammen mit dem Grafen Hoffmannsegg durch beinahe das ganze Land, sah die größten Städte und die kleinsten Dörfer, durchstreifte fruchtbare Felder und öde Steppen. Unterwegs trat er in Kontakt mit Einwohnern aller Klassen und informierte sich über Kultur, Verwaltung, Politik und Geschichte des noch einigermaßen unbekannten Landes. Alle diese teilweise ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse schrieb Link nach seiner Rückkehr nieder und veröffentlichte sie 1801 in zwei Bänden. Drei Jahre später reichte er einen dritten Band nach, in dem er Verbesserungen, Ergänzungen und eine Beschreibung der Weiterreise Hoffmannseggs in Portugal nach Links Rückkehr nach Deutschland vorlegte. Der Weg in das kleine Land im Südwesten Europas führte die beiden Forscher mit dem Schiff von Hamburg über Dover nach Calais, von wo aus sie sich durch Frankreich (Paris, Orleans) über die Pyrenäen nach Spanien (Madrid, Kastilien) und schließlich nach Portugal begaben. In Portugal kamen sie unter anderem nach Elvas, Lissabon, Setúbal, Coimbra, Batalha, Porto, Braga und durchquerten sämtliche Provinzen des Landes. In seinen Aufzeichnungen beschreibt Link ausführlich sämtliche Aspekte des Landes. Er besuchte die kulturellen, historischen und politischen Zentren. Bildung, Wirtschaft und Landwirtschaft, Justiz, Politik, Geschichte, Musik und Literatur Portugals seiner Zeit bleiben nicht unerklärt. Der Reisebericht Links liegt nun in einer vollständig überarbeiteten Version vor, die zudem mit Anmerkungen, Erklärungen und einer historischen Einleitung versehen wurde.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot